„Gleich zu Beginn möchte ich nochmals Danke sagen, dass ich bei dem Logo-Gestaltungsprozess für das SFZ Hemau, dabei sein durfte.
Es war wirklich schön und eine seltene Gelegenheit, das Entstehen eines Logos aus der Gemeinschaft so nah mitzuerleben.

Ein Logo zu entwickeln ist immer eine besondere Herausforderung, weil es – auf kleinstem Raum – in zwei Richtungen kommunizieren soll. 

Nach außen und nach innen. Im erste Fall ruft das Logo mutig in die Welt: 

Das sind wir

Und im zweiten Fall erinnert es die ganze Schulfamilie:
Dieses Wir wird erst möglich durch Dich und Dich und Dich und Dich

Eigentlich versteht sich fast von selbst, dass vor der Logo-Entwicklung geklärt werden soll, wofür das Logo steht und dass sich an der Frage möglichst viele beteiligen sollten. Danke, Frau Czap für Ihre Offenheit und Begeisterungsfähigkeit und Danke, Frau Ehrhardt für Ihr Vertrauen und Ihre Verbindlichkeit, nur so, glaube ich, war es möglich, dass sich alle (!) einbringen konnten. Danke auch an alle Lehrerinnen und Lehrer für Ihren Einsatz. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Sammeln von Begriffen, wofür man selbst steht und eine assoziative Übersetzung in Bilder schön ist, aber auch echt viel Kraft und Zeit kostet.

Ich finde es total schön, dass das Logo wirklich aus der Schule selbst heraus entstanden ist und bin immer noch begeistert von all den Bildern und Zeichnungen der Schüler·innen, die zum Teil 1:1 ins Logo geflossen sind.

Ich wünsche der ganzen Schulfamilie alles Gute und dem SFZ Hemau viel Erfolg!“

Holger W. John
(Grafiker, Regensburg)


Projekte im Schuljahr 2023/24

in Arbeit ...

Projekte, Feste und Abschiede im Schuljahr 2022/23

Hmmm ... leckere Gemüsesuppen!

Unser Elternbeirat hat sich eine kleine Herbstaktion vor Beginn der Herbstferien ausgedacht:
 
Nach dreijähriger Pause findet dieses Jahr am Freitag, den 28.10.2022 endlich wieder die Aktion Suppe und Kuchen aus Gemüse des Elternbeirats statt. 
In der ersten Pause können die Kinder gegen einen kleinen Unkostenbeitrag verschiedene selbstgemachte Gemüsesuppen, leckere Kuchen und Getränke kaufen.

Das eingenommene Geld verwendet der Elternbeirat wieder für unsere Schülerinnen und Schüler. 


Im Rahmen einer Maßnahme zur Weiterentwicklung der schulischen Praxis im Förderschulbereich lernten Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe vom 18. bis 21.10.22 das Berufsbild des Möbelschreiners kennen. 
Gemeinsam mit einem Schreinermeister  fertigten sie aus Holzpaletten Sitzgelegenheiten für den Außenbereich. 

Kartoffelsuppe und leckerer Kuchen für unsere Lesepat*innen

Wir bedanken uns mit einem geselligen Beisammensein bei unseren Lesepatinnen und Lesepaten, die unsere Schülerinnen und Schüler  jede Woche unterstützen!! 
Falls Sie unser Lesepat*innenteam verstärken möchten, wenden Sie sich doch bitte über die Schule, Tel. 09491/9523510 am Frau StRin FS Andrea Schneider, die die Ansprechpartnerin für unsere Lesepat*innen ist. 

Und es weihnachtet am SFZ Hemau

unser wunderbar geschmückter Christbaum ...

Und es weihnachtet am SFZ Hemau

... die Hirten sind bei der Krippe angelangt ...

Und es weihnachtet am SFZ Hemau

Weihnachtsbäckerei in der OGTS ...

Und es weihnachtet am SFZ Hemau

und auch der Weihnachtswichtel ist wieder bei uns eingezogen ...

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Fahrradprüfung, liebe Klasse 4/5!


 

Schüler des SFZ Hemaus werden zu „Ballheld*innen“ 

 Christina, eine Schülerin aus der Grundschulstufe des SFZ Hemaus, legt sich den Ball zurecht und versenkt ihn bei der Station „Elfer-König“ im Tor. 

Bei der Ballhelden-Aktion am Freitag, den 10.02.2023 sammelten die Grundschulklassen des SFZ Hemaus in der Tangrintelhalle Punkte für Kinder in Not an fünf verschiedenen Stationen (Geschicklichkeit, Teamwettbewerb, Fanklub, Fußballquiz und Mannschaftsspiel). 


Ballheldinnen und Ballhelden am SFZ Hemau

In den Wochen davor trainierten die Schüler*innen ihre Fertigkeiten und Ballgeschicklichkeit an den einzelnen Stationen. 


Ballheld Johannes ...


Ballheldinnen und Ballhelden in Action ...


Ballheldinnen und Ballhelden am SFZ Hemau

 Bei der Aktion handelt es sich um eine Initiative des Bayrischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) und des Bayrischen Fußball-Verbandes (BFV) unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo.
Sport und vor allem auch der Fußball verbindet uns mit der Welt. D.h. im Kleinen, dass Eltern und Fans die Schülerinnen und Schüler eifrig mit angefeuert haben. Zu den Fans gehörte auch der Regierungsschuldirektor Dr. Stefan Bauer und Frau Astrid Scheels vom BLLV, die sich über den Eifer und die erspielten Punkte mit den Kindern freuten.
Eltern, Freunde und Verwandte unterstützten pro erspielten Punkt mit einem kleinen Spendenbeitrag … und es gelang den Schüler*innen insgesamt einen Betrag von etwa 300 € einzuspielen. So verbindet uns der Sport auch mit der „großen“ Welt, denn der Erlös fließt zu je einem Drittel an die BLLV-Kinderhilfe und die BFV-Sozialstiftung sowie ein eigenes soziales Projekt an der Schule.
Auf dem Foto: Herr Ehrhardt, Frau Astrid Scheels vom BLLV, Sarah, Frau Dirscherl, Frau Pöllinger vom Elternbeirat und Familie Doblinger


Herzlichen Glückwunsch liebe Ballheldinnen!


Ballheldinnen und Ballhelden am SFZ Hemau

Die Kinder übten gemeinsam eine Choreografie zu der „Ballhelden-Hymne“ ein. Für den gemeinsamen Auftritt zu Beginn des Festes und zur weiteren Unterstützung an den Stationen bastelten sich die Kinder aus bunten Geschenkbändern Cheerleader PomPoms. 

Endlich war wieder Marathonzeit! 

Nach dreijähriger Pause nahmen Schülerinnen und Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums Hemau wieder am Minimarathon in Regensburg teil.

Beim Minimarathon waren je nach Alter und Geschlecht Strecken von einem bis gut vier Kilometer zu bewältigen. Diese führten die Teilnehmer*innen durch die Parkanlagen beim Regensburger Westbad.

Wochenlang trainierten die Schüler*innen des Förderzentrums für dieses Event auf dem Hemauer Sportplatz, beim Waldbad oder in der Turnhalle. Zwölf Läufer und Läuferinnen gingen dann beim Minimarathon in Regensburg an den Start.

Die drei besten Laufzeiten erzielten Sebastian aus der Klasse 2/3/4 mit dem Platz 9 von 122, Kilian aus der Klasse 5/6G mit Rang 12 von 63 und Mohammed aus der Klasse 8/9 mit dem Platz 13 von 37.

Dabeisein, Spaß haben und Ankommen war jedoch das Wichtigste bei den kleinen und jugendlichen „Marathonis“.

Alle Teilnehmer freuten sich über eine Medaille, ein Marathon-T-Shirt sowie eine Urkunde.

Endlich war wieder Marathonzeit! 

Auch unsere jüngste Läuferin Ardenne läuft im Ziel ein!

Endlich war wieder Marathonzeit! 

Unser bester Läufer Mohammed freut sich auf den Lauf!

Endlich war wieder Marathonzeit! 

Mohammed im Zieleinlauf!

Endlich war wieder Marathonzeit! 

Die Orangisatorin Frau Schneider und ihre Helferin Frau Ehrhardt.

Sommerfest 2023

 Karaokeeinlage von Sarah, Kl. 4/5 mit Frau Reibenspies, begleitet vom OGTS Chor 

Sommerfest 2023

 TheaterAG am SFZ Hemau mit Herrn Öhlschläger im Hintergrund und Frau Czap

Sommerfest 2023

Michael Lex und Manuel Wagner beim Pausenhofkonzert am SFZ Hemau.

Podcast mit Michael Lex
Vorankündigung Pausenhofkonzert

Sommerfest 2023

Samia, Kl. 5/6 G beim Limbo.

Sommerfest 2023

Schülersprecher beim Zuckerwatte essen.

Sommerfest 2023

Tombolagewinnerin Cassandra, Kl. 5/6G und Tombolagewinner Kristiyan, Kl. 2/3/4

Grundschulwettbewerb Leichtathletik am 6.7.2023

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz!!!

Grundschulwettbewerb Leichtathletik am 6.7.2023

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz!!!

Tschüß Frau Zwiener!


Tschüß Frau Zwiener!


Tschüß Frau Zwiener!

Frau Zwiener lauscht dem Abschiedslied!

Tschüß Frau Zwiener!

Die Kinder der Klasse 2/3/4 tragen die Geschichte vom Wal Gerda vor ...

Tschüß Frau Zwiener!

Frau Zwiener freut sich über eine gefüllte Schultüte 
mit lauter nützlichen Dingen für ihren neuen Lebensabschnitt!

Wir verabschieden uns von unseren 

Abschlussschüler*innen: 

Borislav, Alisia, Ivan, René, Emrah, Johannes und Madeleine-Rose

Podcasts mit Unterstützung 

des Medienzentrums Regensburg Land

Unsere Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit in diesem Schuljahr mit professioneller Unterstützung durch den Musiker Hubert Treml Podcasts zu erstellen.
Es entstanden 3 wunderbare Podcasts, die über YouTube, anzuhören sind.

       von Lenny Senger und Felix Weikart

       von Hadeel Kabaweh, Amin Schmidt und Bettina Vitai


Projekt Schule fürs Leben in der Klasse 2/3

Erstmalig fand an unserer Schule das Projekt Schule fürs Leben statt, zum Thema: 

Woher kommt unser Essen?

Dabei entstanden wunderbare kleine Videos, die die Kinder durch die Woche begleiteten:

Tag 1: Honig kommt von den Bienen, Besuch einer Imkerin
Tag 2: Besuch im Kuhstallcafe in Illkofen: Woher kommen Milch und Butter?
Tag 3: Einkauf auf dem Wochenmarkt
Tag 4: Wir backen Brot.
Tag 5: Wir genießen ein wunderbares, gesundes Frühstück.